Für Christine war immer klar, dass sie ihr Geschick für Zahlen, Tabellen und Kalkulationen in den Dienst einer guten Sache stellen möchte. Deshalb entschied sie sich für eine Ausbildung im Gesundheitswesen. Nach anschließendem Bachelor- und Masterstudium in BWL startete sie dann 2019 bei der Johannesstift Diakonie. Dank des herzlichen und wertschätzenden Miteinanders hatte sie auch von Anfang an das Gefühl, angekommen zu sein.

Zusammen mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus der Buchhaltung übernimmt Christine eine zentrale Aufgabe, ohne die bei einem großen Gesundheits- und Sozialträger wie der Johannesstift Diakonie nichts funktionieren würde.

„Ich wollte etwas machen, wo man den Menschen hilft und nicht nur irgendetwas verkauft.“

Für Christine war immer klar, dass sie ihr Geschick für Zahlen, Tabellen und Kalkulationen in den Dienst einer guten Sache stellen möchte. Deshalb entschied sie sich für eine Ausbildung im Gesundheitswesen. Nach anschließendem Bachelor- und Masterstudium in BWL startete sie dann 2019 bei der Johannesstift Diakonie. Dank des herzlichen und wertschätzenden Miteinanders hatte sie auch von Anfang an das Gefühl, angekommen zu sein.

Zusammen mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus der Buchhaltung übernimmt Christine eine zentrale Aufgabe, ohne die bei einem großen Gesundheits- und Sozialträger wie der Johannesstift Diakonie nichts funktionieren würde.

Icon: Mit einer Lupe wird der Schriftzug „Jobs“ vergrößert

Werde auch du Teil unseres Teams!

Wir suchen engagierte Mitarbeitende für die Verwaltung, den Einkauf, die Buchhaltung, die IT-Systembetreuung sowie für unser Personalwesen und Immobilienmanagement.

Mehr erfahren

Ansprechpartnerin

Mehr zu uns